Datenschutzerklärung I Impressum

600

AWO-Qualitätsmanagement

 


Aussagen zur Qualitätspolitik der Arbeiterwohlfahrt Kreisverband Konstanz e.V. , beschlossen am 29.06.2001


Qualität ist in der sozialen Arbeit schon immer ein entscheidender Faktor gewesen.
Qualität sind wir unseren KlientInnen oder Kunden, unseren Zuschussgebern, Spendern, Mitgliedern und letztlich unserem eigenen Anspruch und guten Ruf schuldig.

Das Qualitätsmanagement wird als eigenständige Aufgabe systematisch weiterzuentwickeln
sein und richtet sich dabei an die Regeln des  Qualitätsmanagements nach
DIN ISO 9000/2000 aus, da in diesem Regelwerk eine hervorragende Systematik beschrieben wird. Der Wunsch nach Zertifizierung ist damit jedoch nicht verbunden, da Zertifizierung nach dieser Norm durchaus kritisch gesehen wird. Es soll jedoch vor allem eine fortlaufende Qualitätsentwicklung gesichert werden. 

Die AWO-Strategie einer „Tandemzertifizierung“, d.h. Standards und Anforderungen nach der ISO-Norm und nach eigenen, weiterreichenden Qualitätsforderungen, wird insofern mitgetragen, als sich das Qualitätsmanagement ebenfalls nach weitergehenden AWO-Standards richten soll.

Die qualitätspolitischen Grundlagen der AWO mit den Leitorientierungen:
- Orientierung am humanistischen Menschenbild
- Beteiligung der Kunden/innen
- Wirtschaftlichkeit des Handelns
- Beteiligung der MitarbeiterInnen
- Fachlichkeit des Handelns
- Gesellschaftliche Verantwortung
- Schonung natürlicher Ressourcen

bilden auch die qualitätspolitischen Grundlagen der AWO Kreisverband Konstanz e.V. 

Sie sind Bestandteil unserer Qualitätspolitik.

Der Kreisverband sieht sich der lokalen Agenda 21 verpflichtet und will seinen Beitrag insbesondere zu den Handlungsfeldern „Sozialer Ausgleich“ und „Beteiligung“ leisten, um eine nachhaltige, zukunftsbeständige Entwicklung zu unterstützen.

Global denken –

lokal handeln

Damit wird eine wichtige Qualität unserer Arbeit beschrieben, die sich aus den qualitätspolitischen Grundlagen wie "gesellschaftliche Verantwortung", "Schonung
natürlicher Ressourcen" oder "Orientierung am humanistischen Menschensbild" ergeben.
langseite
langseite

165

geändert: 03.01.2011

Info 
Qualitätsmanagement-
Beauftragter:
Reinhard Zedler

Eurocert
Gesellschaft zur Zertifizierung von Personal und Qualitätsmanagemt-System mbH
Zertifikat-Registriernummer:

QMB00-040
vom
01.03.2001 


Tel: 

07731 / 95 80 11

Heinrich-Weber-Platz 2 

78224 Singen

Fax: 

07731 / 95 80 99

E-Mail:
zedler@awo-konstanz.de

 

Qualität erfordert Standards und Festlegungen.
Allerdings gilt es dabei, das Wort 
von Erich Kästner 
zu 
berücksichtigen:

"Je üppiger die 
Pläne blühen, 
desto verzwickter wird die Tat"

Einen netten Beitrag 
zur Organisations-
entwicklung finden 
Sie hier