600

logo jugendwerkJUGENDWERK


Was ist das Jugendwerk der AWO?

Es ist der Jugendclub für alle jungen Leute, die  mit der AWO zu tun haben, z.B. als Teilnehmer an einer Freizeit oder als Betreuer.

 Das Jugendwerk der AWO ist der selbständige Jugendverband der Arbeiterwohlfahrt. Eingebunden in die Aktivitäten auf Kreisebene ist das Jugendwerk in Singen auch Teil des Bezirksjugendwerkes Baden und Bundesjugendwerkes. Das Jugendwerk der AWO versteht sich als Sprachrohr für Kinder und Jugendliche und tritt dafür ein, dass Kinder und Jugendliche in allen Lebensbereichen stärker beteiligt werden.

Ebenso wie die Arbeiterwohlfahrt ist das Jugendwerk den Grundwerten Solidarität, Freiheit, Gerechtigkeit und Toleranz verpflichtet.
Das AWO-Kreisjugendwerk Konstanz bildet den organisatorischen Rahmen für die Ortsjugendwerke, für den Arbeitskreis Ferienpädagogik und in diesem Zusammenhang für die Ausbildung von BegleiterInnen von Kinder- und Jugendfreizeiten der AWO.
Dadurch ist es möglich,Kinder- und Jugendfreizeiten im In- und Ausland anzubieten, die von über 45 ehrenamtlichen BegleiterInnen durchgeführt werden (siehe AWO-Jugendwerk und AWO-Reisen unter
www.reisen.awo-konstanz.de

Im AWO-Jugendwerk sind derzeit 14 junge Erwachsene im Arbeitskreis Ferienpädagogik organisiert und jährlich etwa 50 ehrenamtliche Freizeit-BegleiterInnen.

Die Aktivitäten bestehen hauptsächlich in:
  • Angebote von Jugendgruppenleiterseminaren
  • Mitwirkung an Ferienfreizeiten für Kinder und Jugendliche
  • Mitwirkung am Pädagogischen Arbeitskreis auf Kreisebene
  • Durchführung von Wochenendkinderfreizeiten
  • Kinderbetreuung bei Aktionen vor Ort
  • Bereitstellung von Räumlichkeiten für selbstorganisiertes
  • Engagement von jungen Leuten

Das Jugendwerk Singen und Kreisjugendwerk Konstanz gehören zum Bezirksjugendwerk Baden e.V.(BJW)
Das BJW bietet jedes Jahr eigene Reisen an, interessante Seminare und Veranstaltungen.

Infos und Anmeldung zum Bezirksjugendwerk unter:
Mail: bjwbaden@awo-baden.de
www.awo-jugendwerk-baden.de
Tel: 0721 / 8207-340
fax: 0721 / 8207-342

ACHTUNG: Die Seminar- und Fahrtkosten für Ferienbetreuer werden von uns übernommen!



UNSER KONZEPT IST EINFACH:
  • Wir geben jungen Leuten die Möglichkeit zu einem zeitlich begrenzten
  • Engagement in einer Ferienfreizeit
  • Wir bieten dazu eine kompetente, interessante und spannende Vorbereitung
  • Wir ermöglichen es auch, z.B. durch das Zurverfügungstellen von Räumlichkeiten
  • oder auch Geld, dass sich junge Leute selbst organisieren
    können – als „Ortsjugendwerk“.
  • Wir binden Interessierte und Engagierte in Entscheidungsprozesse und als
  • verantwortliche ReferentInnen ein über den „Arbeitskreis Ferienpädagogik“

Achtung WAS KOMMT DABEI HERAUS?

  • Ferienfreizeiten sind toll – man lernt interessante und nette Leute kennen
  • und kann tolle Kontakte knüpfen !“
  • „Vor allem das miteinander diskutieren und arbeiten im TEAM ist super – das
  • kann man sonst nirgendwo so erleben !“
  • „Mein Blickwinkel für Probleme um mich rum hat sich verändert. Das ist ein
  • Gewinn für mich !“ 

Achtung INTERESSIERT?

Gerne beantworten wir deine konkreten Fragen. reisen@awo-konstanz.de
Danke !



Eine wichtige Internetadresse ist die vom
Bundesjugendwerk:
http://www.awo-jugendwerk.de/




Aktuelles:

Pressemitteilung des Bezirksjugendwerk der AWO Baden e.V. zur 21. Bundeskonferenz des Jugendwerks der AWO (Meldung vom 17.05.2016)


 

 

langseitelangseitelangseitelangseite 165

Jugendwerk

geändert: 26.09.2016

Info
 
Reinhard Zedler
Heinrich-Weber-Platz 2
78224 Singen
Tel: 07731 958011
E-Mail:
reisen@awo-konstanz.de

Jugendwerk-Radio.de
Jugendwerk-Radio.de

das GEMAfreie Webradio für Newcomerbands

 

Ihr und Eure Freunde seit recht herzlich eingeladen an unseren Angeboten mitzumachen oder eigene Ideen einzubringen
 

Unser Vorstand:(Stand 10.01.2015)

Ortsjugendwerk Singen / Kreisjugendwerk Konstanz
Vorsitz:

Daniel Weißer

stellvertr. Vorsitzende:

Niña Kropat


Schriftführerin:


Martina Vogt

Kassierer:

Nils Bauer

BeisitzerInnen:


Yasmin Harfmann


Ayla Anderson


Felix Roller