600



Willkommen bei der AWO im Landkreis Konstanz


Für unseren kleinen Werbetrailer
klicken Sie bitte hier

Werbefilm

Die AWO:
Aktiv - Weitsichtig - Offen
Mitgliederorganisation, Sozialanwalt und Dienstleister


Aktuelles:

Zweiter Demenzkongress in Singen
Unter dem Motto „Wir sprechen darüber“  lud das Aktionsbündnis Demenz Singen-Hegau am 11. und 12. April 2014 zum zweiten Mal zu einem Demenzkongress in den Bürgersaal des Singener Rathauses ein.  Wie bereits beim letzten Mal, war der Saal mit gut 200 Besuchern wieder komplett gefüllt. Eröffnet wurde das Programm von Prof. Dr. Andreas Kruse, Direktor des Instituts für Gerontologie der Universität Heidelberg, mit einem Vortrag zum Thema: „Mein Partner hat Demenz – welche Auswirkungen haben Pflege und Betreuung auf Partnerschaft und Liebe?“ Als Empfehlung für einen guten Umgang mit einem dementen Partner nannte Kruse, diesem nicht seine Würde als Mensch abzusprechen, da hierdurch oft Vernachlässigung und teilweise Gewalttätigkeit entstünden. „Man kann davon ausgehen, dass ein Dementer, trotz seiner Erkrankung, noch über Ressourcen, vor allem im emotionalen Bereich verfügt“, so Kruse. Besonders wichtig sei daher eine Kommunikation auf der Gefühlsebene, in der beispielsweise auch auf Ereignisse oder Vorlieben aus der Biographie des Betroffenen eingegangen werde. Weiterlesen



AWO blickt positiv in die Zukunft - Neuwahlen bei der Arbeiterwohlfahrt
Zur Mitgliederversammlung der AWO Engen am 09.04.2014 lud die AWO alle Mitglieder und interessierte Gäste in die Begegnungsstätte recht herzlich ein. Der Orsverein führt zahlreiche Aktivitäten durch. Neben dem wöchentlichen Treff am Mittwoch gab es ein Grillfest, eine Spaghettifahrt auf dem Bodensee und Weihnachtsfeier mit dem Hegau-Ensemble. Wichtige Vorstandsbeschlüsse waren eine Spende von 1000,- an die Kinderwohnung Kunterbunt oder die Überlassung der Räume an das Hegau-Ensemble. All diese Aktivitäten erfordern Aktive und passive Unterstützer. Bei der intensiven Aussprache wurde deutlich, welche umfabgreiche Arbeit bei der AWO zu leisten ist. Mit verschiedenen Massnahmen sollen nun die Aufgaben neu verteilt werden, um für die Ehrenamtlichen Erleichterungen zu bringen. Bei der Neuwahl des Vorstandes wurden gewählt: Vorsitzender: Thomas Störr, Stellvertr. Vorsitzende und Kasse: Gabi Lederle
Schriftführer: Monika Unmuth, Beisitzer: Herbert Knodel und Beate Störr und als
Kassenrevisorinnen Stefanie Arms und Herta Lorenz. Informationen erhält man gerne bei Thomas Störr, Tel: 07733 / 5001172


Arbeiterwohlfahrt Ortsverein Singen richtet einen Brillenfond ein
Der Vorstand der AWO Singen e.V. beschloss einen Fond mit einem Grundstock von 3000,-- Euro aufzulegen, der den Kauf einer Brille für Personen mit geringem Einkommen bezuschusst.
Diese Personenkreis kann sich häufig keine oder keine vernünftige Brille leisten, da staatliche Mittel zum beim Kauf von gesundheitlich erforderlichen optischen Hilfen fehlen. Oft leiden die Betroffenen dann auch unter den gesundheitlichen Folgen des schlechten Sehens, wie z.B. Kopfschmerzen. In den nächsten Monaten werden entsprechende Flyer auf das neue Angebot hinweisen. Betroffene Personen müssen einen entsprechenden Antrag bei der AWO stellen. Hierbei sind die Mitarbeiter der AWO am Heinrich-Weber-Platz, vor allem der Arbeitslosentreff und die Antragsberatung, gerne behilflich. Dies berichtete die 1. Vorsitzende Claudia Rehling bei der diesjährigen Mitgliederversammlung der AWO Singen und betonte dabei, dass die Vorstandschaft die unzureichenden staatlichen Hilfen in diesem Bereich kritisiert.
Weitere Informationen über die Mitgliederversammlung


„Ü 30-Party“ in der KiTa „Talabu“
Unsere Kindertagesstätte „Talabu“ in der Friedrichstrasse 21 ist letztes Jahr 30 Jahre geworden.
Da letztes Jahr jedoch keine Gelegenheit war das Fest zu begehen, wollen wir nun zu einer „Ü 30-Party“ nach dem Motto „WAS FÜR EIN SPEKTAKEL“ recht herzlich einladen.
Sie findet statt am: 24.Mai 2014
Programm:
14:30 Uhr Musik
14:50 Uhr Zauberer
15:20 Uhr Singen der Kinder
15:30 Uhr Begrüßung offizielle Festeröffnung
16 Uhr Theater (ca. 30 Minuten)
16:45 Uhr Zauberer
17:10 Uhr Schalmeiengruppe
17:45 Uhr Zauberer


Skipsy erhält B. Braun-Preis für Soziale Innovationen
Das AWO-Projekt Skipsy kann sich über einen besonderen Preis freuen. Am vergangenen Donnerstag, 27.03.2014, erhielt das Projekt den B. Braun-Preis für Soziale Innovationen. Der vom Tuttlinger Unternehmen Aesculap und der Zeppelin Universität Friedrichshafen ausgerichtete Wettbewerb wendet sich an Initiativen, die gesellschaftlichen Problemen auf eine neue Weise begegnen. 114 Initiativen hatten sich für den Preis beworben.
Zum Bericht in der Schwäbischen Zeitung
Zum Video bei Regio TV
Bericht von B. Braun
Bericht vom Singener Wochenblatt


Jungenfreizeit und Kinderfreizeit der AWO Singen 2014
Der AWO Ortsverein Singen macht Wochenendfreizeiten für Kinder von 7 bis 11 Jahren. Neu im Jahr 2014: Eine Freizeit ist nur für Jungs. Alle weiteren Infos in diesem Flyer.



Weitere aktuelle Meldungen


Die AWO Kreisverband Konstanz e.V. ist eine der großen Trägerinnen sozialer Arbeit im Landkreis Konstanz.

Wir bieten für alle Altersgruppen vielfältige und umfassende soziale Dienstleistungen und freuen uns, wenn unsere Homepage dazu beiträgt, dass Sie schneller die Informationen finden, die Sie suchen.

Als Mitgliederverband treten wir für eine sozial gerechte Gesellschaft ein.

Wir verfolgen dieses Ziel mit professionellen Dienstleistungen, ehrenamtlichem Engagement und politischer Einflussnahme.

Orientiert ist unser Handeln am humanistischen Menschenbild, das Zusammenleben in sozialer Verantwortung beruht auf den Werten Freiheit, Gerechtigkeit und Solidarität.

Leichte
                                        SpracheInformationen in Leichter Sprache





langseitelangseitelangseite


165


mann und kind

geändert: 16.04.2014



   Adresse:   

   Arbeiterwohlfahrt

   Kreisverband Konstanz 
   e.V.

   Heinrich-Weber-Platz 2
   78224 Singen
   Tel: 07731 - 95 80 0
   Fax: 07731 - 95 80 99
   E-Mail:
   info@awo-konstanz.de

Plastik am Heinrich-Weer-Platz in
                                Singen
Von September 2012 bis August 2013 war die Plastik am Heinrich-Weber-Platz "umhäkelt"
 
  AWO-Info aus dem
  Landkreis Konstanz als pdf


Leichte Sprache



www.awo-freiwillich.de


Das AWO-Sozialbarometer mit sozialpolitisch relevanten Themen:
www.awo-sozialbarometer.org

Elternservice

AWO-International

Europäisches jahr

AWO gegen
                                                Rassismus