600



Willkommen bei der AWO im Landkreis Konstanz


Für unseren kleinen Werbetrailer
klicken Sie bitte hier

Werbefilm

Die AWO:
Aktiv - Weitsichtig - Offen
Mitgliederorganisation, Sozialanwalt und Dienstleister


Aktuelles:

20.10.2014: AWO Ortsverein Radolfzell führt Mitgliederversammlung durch
Am 18.10.14 fand die Mitgliederversammlung der AWO Ortsverein Radolfzell im Mehrgenerationenhaus statt. Vor zahlreichen Mitgliedern berichtete Hannelore Jäger, Vorsitzende, über das vergangene Jahr. Dabei kann von einer beeindruckenden Bilanz gesprochen werden. So gab es 2 mal wöchentlich Seniorennachmittage, Fasnachtstreffen, Fischessen, Weihnachtsfeier, Besuche in Pflegeheimen zur Weihnachtszeit, die Aktion Kinderlächeln mit 66 Kindern und eine Beteiligung am Sommerferienprogramm mit 12 Kindern im Freizeitpark Allensbach.
Als neuer Vorstand wurden gewählt: Hannelore Jäger (Vorsitzende), Vera Riegler (stellvertr. Vorsitzende und Kassiererin), Louis Heyne (Schriftführer) und die Beisitzer Hans Seckinger und Frau Völkle. Als Revisoren gewählt wurden: Roland Messmer und Klaus Lauenroth. Weiterlesen


15.10.2014: Adventsbasar beim Treffpunkt Chérisy
Am Sonntag, den 30. November 2014, findet von 11.00 bis 16.30 Uhr ein Adventsbasar beim AWO Treffpunkt Chérisy, in der  Chérisystr. 15, statt.
Es gibt noch freie Stände zum Verkauf von selbst hergestellten Dingen, z.b. Bastelarbeiten, Marmelade, Gebäck, Weihnachtsdeko usw. Tische werden zur Verfügung gestellt. Die Tischmiete beträgt € 6,-. Eine persönliche Anmeldung ist erforderlich. Für weitere Fragen stehen Ihnen die Mitarbeiter des Treffpunkt Chérisy gerne zur Verfügung. Tel:  07531 / 95 89 63.


10.10.2014: Lesestunde bei der AWO
Zu den nächsten Lesestunden am 05.11. und 03.12.2014 lädt die AWO in Kooperation mit der Lesegesellschaft Singen alle Menschen von zehn bis hundert herzlich ein. Die Lesestunde findet jeweils von 17-18 Uhr in den Räumen der Singener Tafel am Heinrich-Weber-Platz 2 in Singen statt. Eine interessante, abwechslungsreiche und spannende Stunde für alle, die Spaß an Kurzgeschichten haben, verspricht Ehepaar Becker von der Lesegesellschaft. Informationen erteilt Reinhard Zedler von der Arbeiterwohlfahrt Kreisverband Konstanz e.V. unter Tel: 07731 / 95 80 11.



10.10.2014: Vortrag: "Heikel und Tabu" - Wir reden darüber
Anlässlich der Woche der Demenz bot die AWO Seniorenwohnanlage Chérisy am 02.10.2014 einen Vortrag mit dem Thema
"Heikel und Tabu - Wir reden darüber". Es ging dabei um das Tabuthema: Erotik und Sexualität in der Partnerschaft, wenn ein Partner an Demenz erkrankt ist. Um das heikle Thema etwas aufzulockern, wurde es begleitet von der Schauspielerin für Clown & Comedy Karin Dorfmüller.


06.10.2014: Fortbildung zur PEKiP-GruppenleiterIn
Die AWO-Elternschule bietet wieder einen Fortbildungskus zur PEKiP-GruppenleiterIn an. Der Kurs findet vom 5. bis 7. Dezember 2014 im AWO Familienhaus Taka Tuka Land statt und steht allen Interessierten offen. Weitere Informationen bei der Elternschule.


06.10.2014: Gemeinsam nicht einsam - gegen Wohnungsnot
Das AWO Arbeitslosenzentrum richtet gemeinsam mit anderen Organisationen am 28.10.2014 von 18 bis 20 Uhr in in der Singener Gems eine Veranstaltung gegen Wohnungsnot aus. Unter dem Motto "Gemeinsam nicht einsam - gegen Wohnungsnot" gibt es Vorträge und musikalische Beiträge. Der Eintritt ist frei. Weitere Informationen hier.





25.09.2014: Vielfalt - Das Bildungsmagazin Herbst 2014
7,5 Millionen Menschen in Deutschland haben Schwierigkeiten mit dem Lesen und Schreiben - sind funktionale Analphabeten. Diesen Menschen ist die aktuelle Herbst-Ausgabe von "Vielfalt - Das Bildungsmagazin" gewidmet. Unser Ziel ist es, Bewusstsein für dieses Phänomen zu schaffen, zu hinterfragen, wie funktionaler Analphabetismus entsteht und welche Strukturen verantwortlich gemacht werden können. Passend dazu gibt es auch eine Übersicht über den aktuellen Stand der Initiative "Schulplätze für alle", deren Ziel es ist, präventiv junge Menschen früh in ein System einzugliedern, aus dem sie sonst später mit mangelnden Kenntnissen, zum Beispiel als funktionale Analphabet_innen, herausgehen könnten - Eine gute Voraussetzung für ein Leben voll Unsicherheiten und Stigmatisierungen. 


22.09.2014: Maskentheater-Auftritt anlässlich des Weltalzheimertages am 20.09.2014
Wie in den vorangegangen Jahren auch nutzte das Aktionsbündnis Demenz Singen/Hegau den Welt-Alzheimer-Tag am 20.09.2014, um all diejenigen zu unterstützen, die mit dem Phänomen Demenz konfrontiert sind und um die Auseinandersetzung mit der Thematik in der Bevölkerung zu fördern. Hierzu gab es einen Stand in der Singener Fußgängerzone. Als besondere Aktion konnten die Mitspieler des „DOX-Maskentheater“ (http://dox-maskentheater.de) gewonnen werden, die mit ihren überdimensionalen selbstgefertigten Masken und pantomimischen Darstellungen das Thema „Demenz – Verwirrtes Verhalten“ bewusst machten.
Eine Galerie mit Bildern der Veranstaltung finden Sie hier.





12.09.2014:
„Wegstrecken“ von Thomas Mayr in der AWO Sozialpsychiatrie
Am Freitag, 12.09.2014, wurde mit einer Vernissage die Ausstellung "Wegstrecken" von Thomas Mayr in der AWO Sozialpsychiatrie eröffnet. Die Ausstellung zeigt verschiedene Bilder des Künstlers, die im letzten Jahr entstanden sind. Thomas Mayr studierte von 1981 bis 1983 Grafik-Design an der Fachhochschule für Gestaltung in Pforzheim und ist seit dem als freischaffender bildender Künstler tätig. Seit 1994 ist er Museumspädagoge im Archäologischen Hegau-Museum Singen und seit 2007 Museumspädagoge und Kunstvermittler im Kunstmuseum Singen. Mehr unter http://www.mayr-atelier.de. Die Ausstellung in der AWO Sozialpsychiatrie am Heinrich-Weber-Platz 2 in Singen ist noch bis zum Januar 2015 von Mo. bis Fr. von 09.00 - 13.00 Uhr zu besichtigen.


Jungenfreizeit und Kinderfreizeit der AWO Singen 2014
Der AWO Ortsverein Singen macht Wochenendfreizeiten für Kinder von 7 bis 11 Jahren. Neu im Jahr 2014: Eine Freizeit ist nur für Jungs. Alle weiteren Infos in diesem Flyer.



Weitere aktuelle Meldungen


Die AWO Kreisverband Konstanz e.V. ist eine der großen Trägerinnen sozialer Arbeit im Landkreis Konstanz.

Wir bieten für alle Altersgruppen vielfältige und umfassende soziale Dienstleistungen und freuen uns, wenn unsere Homepage dazu beiträgt, dass Sie schneller die Informationen finden, die Sie suchen.

Als Mitgliederverband treten wir für eine sozial gerechte Gesellschaft ein.

Wir verfolgen dieses Ziel mit professionellen Dienstleistungen, ehrenamtlichem Engagement und politischer Einflussnahme.

Orientiert ist unser Handeln am humanistischen Menschenbild, das Zusammenleben in sozialer Verantwortung beruht auf den Werten Freiheit, Gerechtigkeit und Solidarität.

Leichte
                                        SpracheInformationen in Leichter Sprache





langseitelangseitelangseite
langseite
langseite

165


mann und kind

geändert: 20.10.2014



   Adresse:   

   Arbeiterwohlfahrt

   Kreisverband Konstanz 
   e.V.

   Heinrich-Weber-Platz 2
   78224 Singen
   Tel: 07731 - 95 80 0
   Fax: 07731 - 95 80 99
   E-Mail:
   info@awo-konstanz.de

Plastik am Heinrich-Weer-Platz in
                                Singen
Von September 2012 bis August 2013 war die Plastik am Heinrich-Weber-Platz "umhäkelt"
 

  AWO-Info aus dem
  Landkreis Konstanz als pdf


Leichte Sprache



www.awo-freiwillich.de


Das AWO-Sozialbarometer mit sozialpolitisch relevanten Themen:
www.awo-sozialbarometer.org

Elternservice

AWO-International

Europäisches jahr

AWO gegen
                                                Rassismus